Volker Conradt

Vita

 

Nach dem Schauspielstudium am renommierten Mozarteum in Salzburg verschlug es Volker Conradt zunächst ins feste Engagement ans Staatstheater Braunschweig. In den folgenden 28 Jahren spielte er an wechselnden Bühnen jeweils im festen Engagement. So zuletzt an den Bühnen der Stadt Kiel. Danach arbeitete und arbeitet er als freischaffender Schauspieler u.a. an den Kammerspielen Hamburg, dem Ateliertheater Bern, der Komödie Max II München, dem Renaissance Theater Berlin, der Komödie und Altes Schauspielhaus Stuttgart, dem Theater an der Kö, den Städtischen Bühnen Frankfurt, dem Landestheater Salzburg und dem Stadttheater Regensburg. Daneben hatte er zahlreiche Fernsehauftritte unter anderem in der "Lindenstrasse", Tatort, Pastewka, Schimanski, Alarm für Cobra elf und zuletzt in der ARD in "Liebling des Himmels."

Vor 16 Jahren gründete er mit seiner Frau Ute Stein das Sommertheater im Steigenberger Parkhotel.

Auch an der Komödie war er schon mehrfach zu Gast, sowohl unter der Direktion von Alfons Höckmann, als auch in der Ägide Fuschl/Haizmann. Er freut sich sehr nun, nach "Ausser Kontrolle" in der vergangenen Spielzeit, zum zweiten Mal auch unter der neuen Leitung an der Komödie zu gastieren.

 

Conradt
Newsletter Tickets Geschenkgutscheine