Francis C. Winter

Vita

 

absolvierte die Fritz-Kirchhoff-Schule in seiner Geburtsstadt Berlin. Es folgten Engagements u.a. am Ernst-Deutsch-Theater in Hamburg und in Berlin am Renaissance-Theater, am Deutschen Theater, an der Vaganten Bühne, der DT Baracke und an der Schaubühne.

Seine Rollen in Film- und Fernsehproduktionen wie in den Serien „Dr. Sommerfeld – Neues vom Bülowbogen“ oder „Schutzengel – Ein Schar von Nikoläusen“ und in den TV-Reihen „Balko – Für ein paar Dollar mehr“, „Sperling“ und „Tatort – Franky“ machten ihn bei einem breiten Publikum bekannt.

In Spielfilmen wie „Solo für Klarinette“ und „Tamu und Stella“ bewies er sein vielseitiges Talent und wurde dafür mit dem 2. Platz beim „movie talent“-Wettbewerb belohnt.

Sein Rollen-Repertoire umfasst u.a. den Toby in „Amy´s Welt“, den Moon in „The one you love“, Jacob in „Ein anderer Teil des Waldes“, den Angel in „Klassenfeind“ und den Louis in „Barbaren“.

 

Newsletter Tickets Geschenkgutscheine