Christiane Hecker

Vita

 

Geboren in Baden bei Wien, Vater Kapellmeister, die Mutter nicht minder musikalisch.

Noch Während ihrer Schulzeit erhielt sie eine Ausbildung in klassischem Ballett und in Jazz Dance. Nach dem Abitur folgte ein Schauspiel- und Gesangstudium. Erste Engagements führten sie unter anderem nach Bonn, Saarbrücken, Wuppertal, Neuwied und in die Schweiz. Dort spielte sie Rollen wie die Antigone, die Lucile in "Dantons Tod" uns Shakespears Ophelia unter der Regie von Hans Jörg Utzerath, George Tabori, Jürgen Flimm und anderen. Seit vielen Jahren ist sie freischaffend tätig. Auch im Fernsehen war sie in unterschiedlichen Rollen zu sehen. Regelmässig ist sie ein gern gesehener Gast an der Komödie in der Steinstrasse.

 

Hecker
Newsletter Tickets Geschenkgutscheine